Liebe Mitglieder, liebe Gäste –

Corona und (k)ein Ende?

 Die Corona-Krise hat unser aller Leben, das wir bisher kannten und gewohnt waren, massiv verändert und eingeschränkt. Zuhause bleiben ist das Gebot der Stunde. Rausgehen steht nur an, um das Nötigste zu erledigen oder frische Luft zu schnappen. Auch an der frischen Luft und in der Natur gelten derzeit klare Regeln: Mindestens 1,5 Meter Abstand halten, Menschenansammlungen meiden, bei Begegnungen mit älteren Menschen besonders vorsichtig sein und nach dem Spaziergang Hände waschen oder unterwegs desinfizieren. Das alles ist wichtig und unverzichtbar, um die Ansteckungskurve mit dem Virus COVID 19 so gering wie möglich zu halten, aber auch um uns und andere zu schützen. Gerade für Eltern sind diese Zeiten, wegen der Schließung von Schul- und Kitastätten, eine besondere Herausforderung. Kinder wollen sich beschäftigen, sie wollen spielen, die Welt entdecken und Neues kennenlernen. Und auch die Erwachsenen brauchen manchmal Zerstreuung und Ablenkung von den vielen Sorgen und Nöten, die wir alle in diesen Zeiten haben. 

Die Pharmaunternehmen haben im Jahr 2020 mit Hochdruck daran gearbeitet entsprechende Impfstoffe herzustellen. Mit großen Erwartungen und Hoffnungen finden jetzt im neuen Jahr 2021 in sogenannten Impfzentren Immunisierungs-Impfungen statt.

Wir alle wollen jetzt hoffnungsvoll in die Zukunft blicken und uns darauf freuen, wenn wir uns bald wieder im die Arme nehmen können und zu den alten Gewohnheiten zurückkehren können.

Ihr SoVD – Vorstand 

Liebe Mitglieder, ein sehr wichtige Teil unserer Verbandsarbeit ist die Sozialberatung.

Diese erhalten Sie in unserem Sozialberatungszentrum in Heide, dort haben die Mitarbeiter*innen in den vergangenen Monaten außerordentliches geleistet. Die Nachfrage nach Sozialberatung hat enorm zugenommen. Zurzeit können wir zum Schutze unserer Mitarbeiter*innen und unserer Mitglieder nur eine telefonische Beratung durchführen. Am Telefon besprechen wir was zu tun ist, anschließend tauschen wir per Post oder per E-Mail die Unterlagen aus und bearbeiten diese. D.h. alle sozialrechtlichen Verfahren können von unseren Mitarbeitern durchgeführt werden.

Das Sozialberatungszentrum in Heide ist innerhalb der bekannten Bürozeiten 

Montags bis Donnerstags 8.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr; 

Freitags 8.00 – 12.00 Uhr 

telefonisch unter 0481 123 70 40 erreichbar. 

Das heißt, die Sozialberatung und Verfahrensbegleitung bleibt für alle Mitglieder gesichert. Wir sind auch in dieser sehr von Unsicherheit geprägten Zeit ein verlässlicher Ansprechpartner für unsere Mitglieder.

Lasst uns weiterhin gemeinsam daran arbeiten, möglichst unbeschadet aus diesen belastenden Zeiten herauszukommen.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern eine schöne Urlaubs- und Sommerzeit

Vor allem bleibt gesund!!!

Der Vorstand